Home

Arbeitslosenquote Dortmund Stadtteile

Davon waren 9.966 Personen bei der Arbeitsagentur und 27.631 Menschen beim Jobcenter Dortmund gemeldet. Damit ist die Gesamtzahl der Arbeitslosen in der Stadt im Vergleich zum Vormonat um 415 Personen oder 1,1 Prozent gestiegen. Im Vorjahresvergleich liegt die Arbeitslosigkeit um 5.755 Personen oder 18,1 Prozent höher. Die Arbeitslosenquote für alle bei Agentur und Jobcenter gemeldeten Arbeitslosen steigt um 0,1 Prozentpunkte auf 11,8 Prozent. Im Vorjahr betrug die Quote 10,1 Prozent. Die. Durchschnittlich waren in der Stadt Dortmund 36.213 Menschen von Januar bis Dezember 2020 arbeitslos gemeldet - dies sind 4.343 Personen oder 13,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Die durchschnittliche Arbeitslosenquote lag bei 11,4 Prozent und damit 1,3 Prozentpunkte höher als im Durchschnitt des Vorjahres mit 10,1 Prozent. Nach sechs Jahren rückläufiger Arbeitslosigkeit in Dortmund verzeichnet Dortmund damit erstmalig wieder einen Anstieg und liegt aktuell etwas über dem Niveau von 2016 Arbeitslose und Arbeitslosenquote. Arbeitslose [pdf, 65 kB] Arbeitslose nach Stadtbezirken [pdf, 68 kB] Arbeitslosenquoten nach Stadtbezirken [pdf, 38 kB

in Dortmund je 1.000 Einwohner/-innen im Durchschnitt der Jahre 2014 bis 2018. (Geburten je 1.000 Einwohner/-innen) Minimum:7,5 2,8 Maximum: 17,5 Dortmund:2,7 9,5 11,4 bis 17,6 (24) 9,3 bis 11,4 (41) bis 9,3 (49) 6,0 bis 7,5 (44) bis 6,0 (12) dortmunder Arbeitsmarkt 2018 in Zahlen. Durchschnittlich 32.033 Menschen waren 2018 in der Stadt Dortmund arbeitslos - dies sind 2.067 Personen oder 6 Prozent weniger als im Vorjahr. Die durchschnittliche Arbeitslosenquote lag bei 10,3 Prozent und damit 0,8 Prozentpunkte niedriger als im Durchschnitt des Vorjahres mit 11,1 Prozent Davon waren 7.578 Personen bei der Arbeitsagentur und 24.457 Menschen beim Jobcenter Dortmund gemeldet. Damit ist die Gesamtzahl der Arbeitslosen in der Stadt im Vergleich zum Vormonat um 317 Personen oder 1,0 Prozent gesunken. Im Vorjahresvergleich liegt die Arbeitslosigkeit um 1.392 Personen oder 4,2 Prozent niedriger. Die Arbeitslosenquote für alle bei Agentur und Jobcenter gemeldeten Arbeitslosen sinkt um 0,1 Prozentpunkte auf 10,2 Prozent. Im Vorjahr betrug die Quote 10,8 Prozent. Die.

Stand jeweils 30.06., für das Jahr 2005: September. Arbeitslose nach Stadtbezirken . 1 Arbeitslosenquote; Gelsenkirchen, krf. Stadt: 16 % Duisburg, krf. Stadt: 12,8 % Herne, krf. Stadt: 12,7 % Hagen, krf. Stadt: 12,4 % Dortmund, krf. Stadt: 12 % Essen, krf. Stadt: 11,7 % Oberhausen, krf. Stadt: 11,6 % Metropole Ruhr: 10,5 % Bochum, krf. Stadt: 10,2 % Hamm, krf. Stadt: 9,9 % Recklinghausen, Landkreis: 9,3 % Mülheim an der Ruhr, krf. Stadt: 8,9 % Bottrop, krf. Stadt: 8,7 % Unna, Landkreis: 7,9 Die Arbeitslosenquote Dortmunds lag Ende Juni 2017 bei 11,0 %. Es existieren große Unterschiede innerhalb des Stadtgebiets. Im Norden Dortmunds befinden sich viele Stadtteile mit einem hohen Anteil an Sozialhilfeempfängern und Arbeitslosen Stadt Dortmund stellt neuen Statistikatlas vor. Nachricht vom 18.05.2020: Statistik befasst sich mit Wirkungszusammenhängen - das heißt, sie fragt nach Veränderungen und hilft interessierten Fachleuten, die Ursachen und Zusammenhänge zu ergründen. Der Statistikatlas ist daher ein hervorragendes Instrument, kleinräumig in Dortmund nachhaltige Entwicklungen zu verfolgen. Dortmund als. Tendenziell sind einige Stadtteile stärker von der Arbeitslosigkeit betroffen als andere. Die Unterschiede sind immens, Jobs in Dortmund daher auch unterschiedlich stark gefragt. Während am Hafen, Nordmarkt und Borsigplatz sowie in Scharnhorst-Ost und Westerfilde die Arbeitslosenquote in der Regel über 20 Prozent beträgt, gibt es Stadtgebiete, deren Anteil der Arbeitslosen an den zivilen.

Ausländeranteil: 54,0 % [Dortmunder Durchschnitt: 19,1 % (2020)] Arbeitslosenquote: 19,3 % [Dortmunder Durchschnitt: 9,8 % (2018)] Bevölkerungsentwicklun Ausländeranteil: 14,8 % [Dortmunder Durchschnitt: 19,1 % (2020)] Arbeitslosenquote: 10,1 % [Dortmunder Durchschnitt: 11,0 % (2017)] Gliederung. Neben dem Stadtteil Hörde gehören auch Wellinghofen, Höchsten, Hacheney, Benninghofen, Loh, Holzen, Sommerberg, Syburg und Wichlinghofen zum Stadtbezirk Hörde Arbeitslosenquote: 8,7 % [Dortmunder Durchschnitt: 11,0 % (2017)] Der Bezirk ist in sozio-ökonomischer Hinsicht verhältnismäßig bürgerlich geprägt. Mit Ausnahme des östlichsten Stadtteils Wickede liegen die Arbeitslosenquoten der Stadtteile mitunter deutlich unter dem Dortmunder Durchschnitt Im Dezember wurden 36.543 Menschen in Dortmund arbeitslos gezählt. Damit ist die Gesamtzahl der Arbeitslosen in der Stadt im Vergleich zum Vormonat um 72 Personen oder 0,2 Prozent gestiegen. Die Arbeitslosenquote bleibt unverändert zum Vormonat bei 11,5 Prozent. Im Vorjahr betrug die Quote 10,0 Prozent Ausländeranteil: 8,3 % [Dortmunder Durchschnitt: 19,1 % (2020)] Arbeitslosenquote: 6,4 % [Dortmunder Durchschnitt: 11,0 % (2017)] Der Stadtbezirk Aplerbeck bildet neben den Bezirken Hörde und Hombruch den sogenannten Dortmunder Süden, der für seine wohlhabenden und beliebten Stadtteile bekannt ist. Charakteristisch für den Stadtbezirk Aplerbeck ist die höchste Dichte von Ein- bis Zweifamilienhäusern in Dortmund (41,8 %) sowie die geringe Arbeitslosenquote und das.

Kreisfreie Städte und Landkreise mit der höchsten Arbeitslosenquote 2019. Veröffentlicht von Statista Research Department , 21.07.2020. Im Jahr 2019 betrug die Arbeitslosenquote in der Stadt Gelsenkirchen 12,8 Prozent, womit die nordrhein-westfälische Stadt die höchste Arbeitslosenquote unter allen Städten und Landkreisen in Deutschland aufwies Trotz Pandemie und dem damit einhergehenden Lockdown ist die Arbeitslosigkeit im April 2021 weiter gesunken. Dank der für diese Jahreszeit typischen saisonalen Frühjahrsbelebung ist die Zahl der arbeitslos gemeldeten Menschen in Dortmund um 340 oder 0,9 Prozent auf aktuell 37.90

Im September wurden 37.881 Menschen in Dortmund arbeitslos gezählt. Damit ist die Gesamtzahl der Arbeitslosen in der Stadt im Vergleich zum Vormonat um 947 Personen oder 2,4 Prozent gesunken. Die Arbeitslosenquote für alle bei Agentur und Jobcenter gemeldeten Arbeitslosen sinkt um 0,3 Prozentpunkte auf 11,9 Prozent Arbeitslosenquote: 12,1 % [Dortmunder Durchschnitt: 11,0 % (2017)] Der Stadtbezirk weist in sozio-ökonomischer Hinsicht sehr unterschiedliche Stadtteile auf. Als Teil des tendenziell ärmeren Dortmunder Nordens umfasst der Stadtbezirk, ähnlich wie die anderen äußeren nördlichen Dortmunder Stadtbezirke Eving und Mengede viele Stadtteile mit hohen Arbeitslosenquoten und niedrigen.

Arbeitsmarktbericht Juni 2020 - Agentur für Arbeit Dortmun

Im Jahr 2020 lag die Arbeitslosenquote in Nordrhein-Westfalen bei 7,5 Prozent. Die Stadt Gelsenkirchen hatte dabei die höchste Arbeitslosenquote unter allen Landkreisen und kreisfreien Städten in NRW. Die Arbeitslosenquote betrug dort 14,9 Prozent. Hingegen waren im Landkreis Coesfeld prozentual die wenigsten Menschen von Arbeitslosigkeit betroffen. Die Arbeitslosenquote stellt den Anteil. In Dortmund sind es 21.000, man muss diese Zahl wirklich mal wirken lassen, 21.000 Kinder, die von Hartz IV leben

Dortmund-Husen

Arbeitsmarkt 2020 - Agentur für Arbeit Dortmun

Das erste Mal seit 1981 liegt die Arbeitslosenquote in Dortmund unter zehn Prozent. Die Stadt will an dem Erfolg festhalten und die Quote noch weiter senken. Dazu hat sie sich einen Vier-Punkte-Plan überlegt. Im Oktober ist die Arbeitslosenquote in Dortmund auf 9,8 Prozent gesunken Dortmund: Arbeitslosenquote erneut angestiegen. Veröffentlicht: Dienstag, 01.09.2020 16:30. Die Arbeitslosenzahlen sind auch in Dortmund im August wieder leicht angestiegen. Das sei jedoch. Arbeitslosigkeit. Bestand und Quote. März 2021 2.827.000--77.000 (zum Vormonat) +492.000 (zum Vorjahresmonat) 6,2 % Arbeitslosenquote Unterbeschäftigung. Bestand und Quote (ohne Kurzarbeit) März 2021 3.624.000--66.000 (zum Vormonat) +344.000 (zum Vorjahresmonat) 7,8.

Die Arbeitslosigkeit ist in Dortmund so niedrig wie seit zehn Jahren nicht mehr. Im Jahresdurchschnitt 2016 waren in der Stadt Dortmund 35.940 Personen arbeitslos gemeldet. Im gesamten Jahr blieben die Zahlen unter dem Niveau von 2015. Die durchschnittliche Arbeitslosenquote sank erstmalig unter die 12 Prozent Marke (11,8 %). Die Nachfrage der Unternehmen nach Arbeitskräften war in 2016 mit. Arbeitslosigkeit in Dortmund geht weiter leicht nach oben. Veröffentlicht: Dienstag, 02.03.2021 13:28. Die Dortmunder Arbeitsagentur meldet rund 38.550 arbeitslose Menschen im Februar. Ein. Arbeitslosenquote bleibt in Dortmund weiterhin unter der 10-Prozent-Marke Aufgrund der stabilen konjunkturellen Lage beschließen wir das Jahr in Dortmund mit einem leichten Rückgang der Arbeitslosigkeit im Dezember. Damit bleibt die Dortmunder Arbeitslosenquote unter der erstmals im Oktober durchbrochenen 10-Prozent-Marke, kommentiert Martina Würker, Vorsitzende der Geschäftsführung. Dortmund. Sozialarbeiter Stellenangebot in tausenden Stellenanzeigen finden

Wirtschaft - Statistik - Stadtportrait - Aus unserer Stadt

  1. Im März wurden 38.248 Menschen in Dortmund arbeitslos gezählt. Damit ist die Gesamtzahl der Arbeitslosen in der Stadt im Vergleich zum Vormonat um 304 Personen oder 0,8 Prozent gesunken. Die Arbeitslosenquote für alle bei Agentur und Jobcenter gemeldeten Arbeitslosen sinkt um 0,1 Prozentpunkte auf 12,0 Prozent. Im Vergleich: im Vorjahr betrug die Quote 10,3 Prozent
  2. Arbeitslosigkeit nach Bevölkerungsgruppen und Dauer der Arbeitslosigkeit (Dortmund im Verhältnis zum Bundesland) Zurück zum Anfang Man findet in Dortmund mit 50,61% einen hohen Anteil (Rang 15 bei 394 insgesamt) an Langezeitarbeitslosen im Bundesland Nordrhein-Westfalen
  3. ieren
  4. In Westfalen-Lippe liegt die Arbeitslosenquote im Jahresdurchschnitt (JD) 2020 bei 7,1 %. Im Vergleich hierzu liegt die Arbeitslosenquote in NRW bei 7,5 % und im Rheinland bei 7,9 %. Im Vergleich hierzu liegt die Arbeitslosenquote in NRW bei 7,5 % und im Rheinland bei 7,9 %
  5. Ausländeranteil: 8,3 % [Dortmunder Durchschnitt: 19,1 % (2020)] Arbeitslosenquote: 6,4 % [Dortmunder Durchschnitt: 11,0 % (2017)] Der Stadtbezirk Aplerbeck bildet neben den Bezirken Hörde und Hombruch den sogenannten Dortmunder Süden, der für seine wohlhabenden und beliebten Stadtteile bekannt ist. Charakteristisch für den Stadtbezirk Aplerbeck ist die höchste Dichte von Ein- bis Zweifamilienhäusern in Dortmund (41,8 %) sowie die geringe Arbeitslosenquote und das vergleichsweise hohe.

Im April 2019 lag die Arbeitslosenquote in der Stadt Dortmund noch unter der Zehn-Prozent-Marke. Zu Beginn des neuen Jahres ist man von diesem Wert wieder ein Stück weit entfernt Im Juli waren fast 700 Menschen mehr als im Vormonat arbeitslos gemeldet. Im Vergleich zum Vorjahr um diese Zeit gibt es sogar 6000 Arbeitslose mehr. Die Arbeitslosenquote in Dortmund liegt dadurch.. Die Arbeitslosigkeit in Dortmund lag trotz leichter Herbstbelebung im November 2020 bei 11,5 Prozent und damit 1,6 Prozent höher als zum gleichen Zeitraum im Vorjahr. Die Zahl der angebotenen. Ambitioniert, aber erreichbar findet die Stadt ihr Ziel, die Arbeitslosenquote in Dortmund bis 2030 auf unter 8 Prozent zu senken. So will die Stadt das Ziel erreichen

Arbeitsmarkt Bilanz Dortmund - Agentur für Arbeit Dortmun

Die Corona -Pandemie habe den Arbeitsmarkt erreicht, heißt es von der Arbeitsagentur. 35.450 Menschen sind in Dortmund ohne Job. Das entspricht einer Quote von 11,2 Prozent. © Radio 91.2 Rund 2.750.. Zahl der Corona-Patienten in den Dortmunder Kliniken steigt. Die Stadt Dortmund meldet am Dienstag 258 weitere positive Corona-Tests. Nach Berechnung der Stadt sinkt der Inzidenzwert auf 204,5 Beschäftigung, Arbeitslosigkeit und Armut in Dortmund im Spiegel der Dortmunder Beschäftigten-, Arbeitslosen- und Sozialstatistik 2000 - 2012 jonny.bruhn-tripp@arcor.de Dortmund, November 2013 Erste überarbeitete Fassung 30.11.2013 . 3 Zu dieser Schrift 2007 veröffentlichte die Stadt Dortmund den Sozialstrukturatlas1 und den Zweiten Bericht zur sozialen Lage in Dortmund. 2 Der. Das alles verhindert nicht, dass sich im Dortmunder Westen eine gesamtstädtische Entwicklung niederschlägt. Denn die Arbeitslosenquote sinkt zwar

Mitteilung 2019-016 - Agentur für Arbeit Dortmun

9,8 Prozent - Erstmals seit 1981 liegt die Arbeitslosenquote in Dortmund im einstelligen Bereich. Besonders erfreulich: Die Jugendarbeitslosigkeit ist 1,2 Prozent niedriger als noch vor einem Jahr. U Dortmund - Im November gab es in Dortmund nur noch 34.043 Arbeitslose. Das ist der niedrigste Stand in 2016 und ein gutes Zeichen für die Stadt. Der Dortmunder Arbeitsmarkt zeigt sich unverändert in einer guten Verfassung, so die Arbeitsagenturchefin Astrid Neese. Klar, die Entwicklung ist auch dem Ausbildungsbeginn vieler junger Menschen geschuldet, die Jugendarbeitslosigkeit liegt auf.

Arbeitslosenquote der Metropolregion Ruhr nach Land- und

Die Arbeitslosigkeit in Dortmund hat in den vergangenen knapp 40 Jahren stark geschwankt. Seit Mitte der siebziger Jahre stieg die Arbeitslosigkeit stark an - der Strukturwandel ist der Hauptgrund. 1987 schloss Dortmunds letzte Zeche, in den Achtzigern gab es auch bei Hoesch große Entlassungswellen. 2005 erreichte die Arbeitslosigkeit einen weiteren Höhepunkt Die Stadt Dortmund • Am östlichen Rand des Ruhrgebiets gelegen • Stadt im Strukturwandel, von Kohle, Stahl und Bier zur modernen E-City mit IT, Mikrosystemtechnik, Logistik und Dienstleistung • 12 Stadtbezirke • 583.945 Einwohner • Größe 280 km² • Arbeitslosenquote 13,9 % Dortmund 2007 veröffentlichte die Stadt Dortmund den Sozialstrukturatlas 1 und den Zweiten Bericht zur sozialen Lage in Dortmund. 2 Der Sozialstrukturatlas und Sozialbericht ist eine kleinräumig angelegte Sozialraumanalyse der sozialen Lage in Dortmund. Er beschreibt die soziale Lebenssituation in Dortmund nach den Indikatoren: Bevölkerung, Migration, Beschäftigung, Arbeitslosigkeit, Einkommen. Nachdem zu Beginn des Jahres ein Anstieg der Arbeitslosenquote zu beobachten war, hat sich der Arbeitsmarkt im März 2021 leicht erholt. In Bremen lag die Arbeitslosenquote bei 11,3 Prozent (im Februar bei 11,6 Prozent), in Bayern bei 3,9 Prozent (im Februar bei 4,2 Prozent) Arbeitslose 2020 betrug der Anteil der Arbeitslosen an den 18- bis 64-Jährigen 6,2 Prozent und ist damit gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Da wir viele Informationen nicht barrierefrei darstellen können, erhalten Sie bei Bedarf gern auch weitere Informationen telefonisch unter 0351-4881100

Dortmund - Wikipedi

Beratungsstellen Arbeit Unterstützung bei Arbeitslosigkeit und 35 Jahren ist das ALZ Anlaufstelle für erwerbslose Menschen in Dortmund und wichtiger Bestandteil im Hilfesystem der Stadt. Es bietet unbürokratische und unabhängige Unterstützung und steht bedingungslos allen Menschen offen. Mehr als 2.200 Menschen kommen jährlich zum persönlichen Gespräch vorbei. Die Mitarbeiter*innen. Im Jahr 1914 wurde Dorstfeld in die Stadt Dortmund eingemeidet. Der multikulturelle Stadtteil hat eine höhere Arbeitslosenquote und ein geringeres Durchschnittseinkommen als der Dortmunder. Arbeitslose insgesamt Stadt Dortmund Stadt Hamm Kreis Unna IHK-Bezirk Dortmund NRW Januar 2021 38.273 8.643 17.051 63.967 768.512 Januar 2020 33.359 7.356 14.684 55.399 659.619 Veränder. zum Vorjahreszeitraum in % 14,7 17,5 16,1 15,5 16,5 Arbeitslosenquote in % 2) Januar 2021 12,0 9,2 8,0 10,2 7,9 Januar 2020 10,6 7,9 6,9 8,9 6,8 Veränder. zum Vorjahreszeitraum in Prozentpunkten 1,4 1,3 1,1. Arbeitslosigkeit Dortmund, sechstgrößte Stadt der Bundesrepublik und zweitgrößte des bevölkerungsreichsten Bundeslandes, weist seit Anfang der 90er Jahre neben Duisburg, Gelsenkirchen und Herne mit die höchsten Arbeitslosenquoten in NRW auf. 36.782 arbeitslos gemeldet (Oktober 2008, Quote: 13,1%), davon bei der Agentur für Arbeit 7.068 und bei der ARGE Dortmund 29.714 registriert.

Arbeitslosenquote: 11,0 % Einzelhandelskaufkraft: 96,1 Einzelhandelszentralität: 122,1 -Center: Thier-Galerie Dortmund (C), Westfalen Einkaufszentrum (S), Indupark Center (P) C=City S=Stadtteil P=Peripherie Dortmund ist mit knapp 590.000 Einwohnern die größte ganz Deutschland und stellt ein bedeutendes Wirt--und (Einzel )Handelszentrum dar. Sie ist eine der dynamischsten Städte der neuen. Arbeitslosenquote Essen Stadtteile. Daten aus verschiedenen Themenbereichen für die gesamte Stadt Essen, 50 Stadtteile und neun Stadtbezirk Die Arbeitslosenzahl in Essen ist im Juni zwar weiter gestiegen, aber nicht mehr so stark wie in den vergangenen Monaten.Im Juni waren laut Arbeitsagentur 34.640 Personen arbeitslos gemeldet, das. arbeitslosenquote düsseldorf stadtteile. 22/10/2020. Das sind 53 mehr als vor einem Jahr, Düsseldorf (dpa/lnw) - Getragen von jüngsten Wahlerfolgen peilen die Grünen den Oberbürgermeisterposten in der Landeshauptstadt Düsseldorf an, Im Dezember steigt die Arbeitslosenquote. Bitte erstellen Sie einen Nutzer-Account um Statistiken als Favorit markieren zu können. Kontaktieren Sie uns und. Die Arbeitslosigkeit in Dortmund stieg im Juli leicht an. Das führt die Agentur für Arbeit vor allem auf das Sommerloch bei den Firmen zurück. Besonders Berufsanfänger sollten sich deshalb in Geduld üben. Dortmund - Mit dem Beginn der Sommerferien stieg die Arbeitslosigkeit in der Stadt Dortmund leicht an. Das war von der Agentur für Arbeit auch so erwartet worden. Was trotzdem gut ist. Dortmund ist die achtgrößte Stadt Deutschlands und eins der bedeutendsten Wirtschaftszentren im Ruhrgebiet. Die Stadt gehört zur gigantischen Metropolregion Rhein-Ruhr, liegt verrückterweise ziemlich genau in der Mitte von Nordrhein-Westfalen und hat eine glorreiche Geschichte als Freie Reichs- und Hansestadt sowie als ehemals größter Brauerei-Standort Europas! Nach dem Dreißigjährigen.

Im Landkreis Dortmund leben 585.813 Menschen auf einer Fläche von 280,71 km². Die Beschäftigungsquote liegt bei 52,6 %. Laut statistischem Bundesamt sind in der Region rund um Dortmund in den Wirtschaftsabschnitten Industrie 23.792, Handel 27.298, Logistik 14.646 und Sonstige 149.314 Menschen beschäftigt. Bei weiteren wichtigen Fragen über das Gewerbegebiet für Ihre optimale. Die Arbeitslosenquote in den beiden Städten sank auf 9,2 (-0,4 Prozentpunkte) beziehungsweise 12,5 (-0,5 Prozentpunkte) Prozent. Ähnlich positive Zahlen in Niedersachse Im März 2021 betrug die Arbeitslosenquote in Bremen 11,3 Prozent. Deutschlandweit lag die Arbeitslosenquote im März bei 6,2 Prozent. Informationen zu den Auswirkungen des Coronavirus auf die Wirtschaft finden Sie auf dieser Themenseite. Arbeitslosenquote als statistische Kennzah Dennoch gilt Dortmund mit vielen Technologie-Firmen und Hochschulen als die Stadt im Ruhrgebiet, der die besten Zukunftsaussichten bescheinigt werden - trotz Arbeitslosenquote von 11,8 Prozent

Die Arbeitslosenquote liege bei 90 Prozent. Deutlicher Zuwachs von Bulgaren in Dortmund. Die Stadt Dortmund wollte auf Anfrage von FOCUS Online den Spitznamen und die gezielte Besiedlung. Dortmund traf die Schließung von Phoenix hart, schließlich hatte erst wenige Jahre zuvor die letzte Kohlezeche in der Stadt dichtgemacht. Die Flöze lagen zu tief, die Förderung der Kohle wurde. Die Stadt Dortmund reagiert auf aktuelle Statistiken, denen zufolge sich das Bevölkerungswachstum in der Westfalenmetropole stabilisiert. Dies hat zur Folge, dass neue Immobilien nahezu auf der gesamten Fläche der Stadt entstehen. Projektentwickler fokussieren sich in erster Linie auf ehemalige Werksgelände, um diese Gebiete auszubauen. Fast jeder Käufer, der eine Immobilie sucht, wird in. Die Arbeitslosenquote im Kreis Soest entwickelt sich seit Jahren insgesamt positiv, wenn auch die Wirtschaftskrise kurzfristig wieder zu mehr Arbeitslosen geführt hat. Auch im Vergleich zum Land NRW entwickelt sich die Arbeitslosenquote im Kreis Soest nachhaltig besser, wie die nachfolgende Grafik zeigt. Grafik: Kreis Soest . 15- bis 24-Jährigen. Bei der Jugendarbeitslosigkeit kann sich der.

Stadtteil-Schule Dortmund e. V. Oesterholzstraße 120 44145 Dortmund Tel. (0231) 2 86 62 52 sschmidt@stadtteil-schule.de. Programm AKTIV STATT PASSIV. Unter dem Motto Aktiv statt Passiv sollen Langzeitarbeitslose eine aktive Beschäftigung erhalten und somit Arbeitslosigkeit und Passivität abbauen. Seit März 2013 sind in Dortmund. Die Arbeitslosigkeit in der Stadt ist überdurchschnittlich hoch. Heute ist Dortmund ein wichtiger Versicherungsstandort, auch der Anlagen- und Maschinenbau ist von Bedeutung. Außerdem wurde die Stadt als Studienort weiter ausgebaut. Durch Borussia Dortmund ist die Stadt auch über die Grenzen Deutschlands bekannt. Immobilienmarkt Dortmund Die Stadt Dortmund verfügt zurzeit über einen. Die Arbeitslosenquote in Gelsenkirchen bleibt bei 14,2 Prozent. Nach Angaben der Agentur für Arbeit waren im Februar 17.960 Menschen arbeitslos gemeldet, 47 weniger als im Vormonat (-0,3 Prozent). Gegenüber dem Vorjahresmonat nahm die statistische Arbeitslosigkeit um 1413 Menschen ab (-7,3 Prozent) Der Dortmunder Arbeitsmarkt hält dem Lockdown weiter stand und wartet zum Frühlingsbeginn mit leicht sinkender Arbeitslosigkeit auf. Die Arbeitslosenquote liegt jetzt bei zwölf Prozent. Wie in.

Überblick: Stadt Dortmund stellt neuen Statistikatlas vor

In Dortmund beträgt der Anteil der Bevölkerung mit Migrationshintergrund 22,9%. Auf Stadtbezirksebene bewegt er sich zwischen 11,7% in Aplerbeck bis 57,5% in der Innenstadt-Nord. Die Tabellen über Arbeitslosigkeit und Armut zeigen, dass in den Stadtbezirken un Die Arbeitslosenquote für alle bei Agentur und Jobcenter gemeldeten Arbeitslosen liegt im Januar in der Stadt Dortmund bei 13,3 Prozent (Vormonat: 12,7 Prozent). Im Vorjahr lag die Quote bei 13,4 Prozent. Die spezielle Arbeitslosenquote für die Agentur beträgt 2,6 und für das Jobcenter Dortmund 10,7 Prozent. Viele Stellen noch offe Arbeitslose: 37.414: Steuerpflichtige: 265.211: Jahreseinküfte je Steuerpflichtigem: 29.373,00 € Gewerbesteuerhebesatz: 485: Verkehrsunfälle: 2.239: Verkehrsverletzte: 2.260: Verkehrstote: Arbeitslosenquoten*, Ost- und Westdeutschland * Arbeitslose in % aller zivilen Erwerbspersonen Quelle: Quelle: Bundesagentur für Arbeit (2020), Arbeitslosenquote/Arbeitslosenzahlen - Zeitreihe (Monatszahlen); Arbeitsmarkt in Zahlen - Arbeitsmarktstatistik. Arbeitslose nach Rechtskreisen (Monatszahlen Arbeitslosenquote beträgt 13,3 Prozent. Die Arbeitslosenquote für alle bei Agentur und ARGE gemeldeten Arbeitslosen betrug im Mai in der Stadt Dortmund 13,3 Prozent. Im Vorjahr lag die Quote bei 14,0 Prozent. Die spezielle Arbeitslosenquote für die Agentur beträgt 2,9 und für die JobCenterARGE Dortmund 10,3 Prozent

Die Arbeitslosenquote in Dortmun

Was dabei oft zu kurz kommt: In Dortmund geht es seit einigen Jahren stetig aufwärts. Zwar liegt die Stadt bei der Arbeitslosenquote noch immer etwa fünf Prozent unter Bundesdurchschnitt, doch es finden immer mehr Menschen Arbeit. Im vergangenen Jahr hatten 34.000 mehr Menschen einen Job als noch im Vorjahr, und das, obwohl die Bevölkerung im gleichen Zeitraum nur um etwa 24.000 Einwohner gewachsen ist. Das ist besonders den Sektoren IT und Logistik zu verdanken, wo gerade viele. Zur Beurteilung der Makrolage wird nach einheitlichen Kriterien eine Stadt oder eine Region untersucht und bewertet. Hierzu zählen typischerweise wirtschaftliche Faktoren wie Kaufkraft, Wirtschaftswachstum, Arbeitslosigkeit und spezifische Faktoren wie Leerstandsquote, Mietniveau und durchschnittliche Bauland- / Wohnkosten bei der Immobilienstandortanalyse. Ebenso spielen der Familienstand und das Alter der einzelnen Familienmitglieder eine Rolle Arbeitslosenquote: 21,9 % [Dortmunder Durchschnitt: 11,0 % (2017)] Das Durchschnittseinkommen liegt etwa 45 % unter dem Dortmunder Durchschnitt. Wohnbebauung. Das Viertel zählt zu den Wohnvierteln mit einer sehr hohen Bevölkerungsdichte von 8.600 Einwohnern/km², welche sich besonders im südlichen Teil des Quartiers konzentriert. Gewerbegebiete gibt es hauptsächlich im nördlichen. Trotz des weitgehend vollzogenen Strukturwandels besitzt die Stadt noch eine der höchsten Arbeitslosenquoten in Westdeutschland. Dortmund ist der wichtigste Verkehrsknoten im östlichen Ruhrgebiet und Anziehungspunkt für das vor allem östlich der Stadt ländlich geprägte Umland

Stadtbezirk Innenstadt-Nord (Dortmund) - Wikipedi

Dortmund, Stadt: 32.766: 3.018: 33.359: 2.849: 35.450: 3.250: 38.828: 18,5: 3.799: 25,9: Duisburg, Stadt: 28.121: 2.529: 28.093: 2.195: 30.086: 2.497: 33.809: 20,2: 2.981: 17,9: Düren: 9.162: 1.055: 9.069: 1.002: 9.727: 1.075: 11.173: 21,9: 1.361: 29,0: Düsseldorf, Stadt: 23.290: 1.681: 23.379: 1.482: 25.336: 1.676: 29.362: 26,1: 2.183: 29,9: Ennepe-Ruhr-Kreis: 9.732: 755: 10.105: 702: 11.022: 918: 12.593: 29,4: 1.144: 51,5: Essen, Stadt: 31.108: 2.745: 30.91 Arbeitslose insgesamt Stadt Dortmund Stadt Hamm Kreis Unna IHK-Bezirk Dortmund NRW Februar 2021 38.552 8.828 17.148 64.528 770.328 Februar 2020 33.162 7.678 14.660 55.500 654.720 Veränder. zum Vorjahreszeitraum in % 16,3 15,0 17,0 16,3 17,7 Arbeitslosenquote in % 2) Februar 2021 12,1 9,4 8,0 10,3 7,9 Februar 2020 10,5 8,2 6,9 8,9 6,7 Veränder. zum Vorjahreszeitraum in Prozentpunkten 1,6 1,2.

Stadtbezirk Hörde - Wikipedi

Die Stadt verzeichnet gut 500 Arbeitslose weniger als im September, die Arbeitslosenquote sinkt auf 10,8 Prozent. Damit erreicht Dortmund die niedrigste Arbeitslosenquote seit 30 Jahren. Damals - 1987 - lag sie bei 17,1 Prozent. Aufgrund seiner in diesem Jahr anhaltenden positiven Entwicklung konnte der Dortmunder Arbeitsmarkt auch den Anstieg der arbeitslos geflüchteten Menschen im Vergleich zum Vorjahr kompensieren. Diese Entwicklung ist erfreulich, gibt aber keinen Anlass sich. Sie gilt als sozialer Brennpunkt: Die Arbeitslosigkeit in der Dortmunder Nordstadt ist hoch, Armut, Drogen und Gewalt verbreitet - genauso wie Vorurteile gegen ihre Bewohner. Wer nicht aus der Nordstadt kommt, meidet den Bezirk meist lieber. Nicht so das Dortmunder Theater. Mit einem neuen Projekt will das Haus seine Besucher mitten hineinführen in das Leben des Stadtteils Als Angela Merkel von No-go-Areas in Nordrhein-Westfalen sprach, meinte sie Viertel wie die Dortmunder Nordstadt: 60.000 Menschen, 41.500 Migranten, 24 Prozent Arbeitslosenquote Die sozioökonomischen Daten der drei Quartiere Hafen, Nordmarkt und Borsigplatz deuten auf die besonderen Herausforderungen im Stadtteil hin: Die Arbeitslosenquote ist seit Jahren stets etwa doppelt so hoch wie im gesamtstädtischen Durchschnitt (ca. 24% gegenüber 12%). Rund ein Drittel der Bewohnerinnen und Bewohner bezieht Leistungen nach SGB II. Die überwiegende Mehrheit (75,2%) der. Bevölkerungsanzahl (Landkreis / Kreisfreie Stadt) Arbeitslosenquote (Landkreis / Kreisfreie Stadt) Beschäftigungsquote (Landkreis / Kreisfreie Stadt) Kostenstruktur . Lohnkosten Gesamt. Grundstückskosten. Gewerbesteuer. UNTERNEHMEN & DIENSTLEISTUNGEN . Gastronomie Hotel LKW Werkstätte . Alle Filter zurücksetzen. 32 Treffer - Gewerbegebiete in Dortmund . Dortmund + 10 km. Möchten Sie.

Arbeitslosenquote Deutschland; Konjunkturindikatoren Arbeitslosenquote Deutschland. Seite teilen; Arbeitslosenquote 1 Deutschland; Jahr, Monat Arbeitslosenquote in % bezogen auf; alle zivilen Erwerbspersonen abhängig zivile Erwerbspersonen; insgesamt Männer Frauen Jugendliche unter 20 Jahren; 1: Ab dem Berichtsmonat Januar 2009 beziehen sich die veröffentlichten Arbeitslosenquoten nicht. Dortmund ist mit rund 570000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Ruhrgebiets. Früher eine bedeutende Hansestadt, war Dortmund im 20. Jahrhundert eine von Kohlebergwerken, Stahlindustrie und Bierbrauereien geprägte Industriemetropole. Nach dem Strukturwandel ist die Stadt heute ein wichtiger Standort für Dienstleistung und Technologie, kämpft aber dennoch mit einer hohen Arbeitslosenquote. Dortmunds Aushängeschild ist der Fußball-Erstligist Borussia Dortmund Sölde/Sölderholz 9,5 12,0 9,5 Berghofen 11,5 12,5 11,5 Aplerbeck 16,2 16,7 16,2 Schüren 18,6 22,6 18,6. Eigene Berechnung der Sozialhilfequote nach: Aktionsplan Soziale Stadt Dortmund und Dortmunder Regionalatlas (DORA)49. 49Stadt Dortmund: Dortmunder Regional-Atlas (DORA),Download: http://134.147.231.87:8080/dosis/datenpool/ Mehr als jeder achte Dortmunder war 2013 arbeitslos - damit belegt Dortmund den traurigen Spitzenplatz in NRW. Doch wie verteilt sich die Arbeitslosigkeit innerhalb der Stadt? Wie hat sie seit 1976 entwickelt? Und welche Gruppen sind besonders betroffen? Ein interaktiver Überblick Das ILS - Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung ist ein raumwissenschaftliches außeruniversitäres Forschungsinstitut mit Sitz in Dortmund Dortmund liegt trotzdem weit über Durchschnitt. 32.105 Arbeitslose zählte die Stadt Dortmund insgesamt. Ein historisches Tief, lässt die Arbeitsagentur verlauten. Doch auch sonst läuft es gut in Deutschland, was die Arbeitslosenzahlen angeht. Landesweit hatten 2,368 Millionen Menschen im November keine Beschäftigung. In anderen Zahlen: 5.

  • Korean descriptive verbs list.
  • Heilerde maske täglich.
  • Anyone Justin Bieber bedeutung.
  • Hydraulik Fittings.
  • GEKA plus Gewindestück.
  • Stäubli Schnellkupplung Bremse.
  • Weiblich medizinisch.
  • Ballettschule stockelsdorf.
  • Deuter Schlafsack Daune.
  • Novatec Singlespeed.
  • Übungen Vorstellung.
  • Haftbefehl 1999 Part 2.
  • Gott liebt dich Bibelstelle.
  • Jeans Overall Herren.
  • Internationale Beziehungen Master Berlin.
  • Wahrnehmungsspiele Grundschule.
  • Landesmuseum Zürich Kinder.
  • Sleipner A location.
  • Informationsüberflutung Englisch.
  • Dr Wiersma Dermatoloog.
  • Memoji Android.
  • Matratze entsorgen Kosten.
  • Fragebogen zur Kündigung Arbeitsagentur.
  • Seilbahn Kinder Garten selber bauen.
  • Genosse Kamerad.
  • Basler Haftpflichtversicherung Test.
  • Deutsche Schule Moskau Gehalt.
  • Ich lebe in Deutschland Übersetzung.
  • Adobe Reader XI Mac Download.
  • Lustige rommekarten.
  • Kinokiste legal oder nicht.
  • Bauchschuss folgen.
  • Spieltürme Baden Württemberg.
  • Olympia CM 941F Kassenrollen.
  • Ferienhaus Esmark Ringkøbing Dänemark.
  • Bluetooth Fahrradschloss ABUS.
  • Single Angst vorm Wochenende.
  • Überlaufrosette entfernen.
  • Gemeinde Pichl bei Wels Wohnungen.
  • Finanzamt Hamburg Ost Öffnungszeiten.